Ökumenische Hilfsbörse Wipperfürth

 

Die Ökumenische Initiative baut mit der Unterstützung der Stadt Wipperfürth während der aktuellen Corona-Krise ihr Hilfssystem weiter aus. In  Koordination mit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde gibt es eine zentrale Rufnummer, unter der Bürger Informationen zu Hilfewünschen erhalten.

So gibt es z.B. die Möglichkeit der Einkaufshilfen, der Postgänge, der Abholdienste oder mit dem Hund Gassi zu gehen etc.. Die Helfer werden mit speziell von der Stadt ausgestellten Bescheinigungen „ehrenamtliche Helfer“ ausgestattet.
Aber auch andere Dienstleistungen können abgefragt werden.

Unter der Rufnummer 02267 / 888 99 00

werden die Hilfegesuche ab sofort von montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr gesammelt. Entweder kann die gewünschte Information sofort gegeben werden oder das Ergebnis wird dem Anrufer später per Anruf übermittelt.
„Einfach mal zu reden, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt“, auch in diesem Fall kann die Nummer angerufen werden.

Helfer, die uns ehrenamtlich unterstützen wollen, werden gebeten, sich ebenfalls unter dieser Nummer zu melden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.